VR-Erlebnis bei „Wings for Life“-Lauf

By | Allgemein | No Comments
Wie in vielen andren Städten fand auch in München am 7. Mai der bereits 4. Wings for Life-Lauf  statt, mit dem Spendengelder für die Rückenmarksforschung gesammelt werden. Zeitgleich gingen in 58 Ländern die über 155.000 Läufer an den Start.

Die Besonderheit des Wings for Life-Runs ist, dass die Teilnehmer keine feste Strecke zurücklegen, sondern so lange laufen, bis sie von einer beweglichen Ziellinie in Form des sogenannten Catcher Cars eingeholt werden.

Erfahren Sie mehr