Vortrag auf der 5th International AR & VR Conference 2019 in München

| 14. Juni 2019 | News-Redaktion

Phaenom präsentiert Forschungsstand zu Augmented Reality, Virtual Reality und Geschäftsmodell-Innovation auf der 5th International AR & VR Conference in München.

Unter dem Motto „Changing Realities in a Dynamic World” fand vom 12. bis 14. Juni 2019 die fünfte internationale AR und VR Konferenz statt. Veranstaltungsort in diesem Jahr war die Universität der Bundeswehr (UniBW) in Neubiberg bei München. An der Konferenz nahmen mehr als 200 Wissenschaftler und Vertreter aus Industrie teil. Den Besucher aus 25 Ländern wurden mehr als 100 Präsentationen angeboten.

Richard Hagl von der Phaenom GmbH (s. Bild oben) präsentierte aktuelle Ergebnisse seiner Forschungsarbeit aus dem Bereich Geschäftsmodell-Innovation und die Rolle der Technologien Augmented Reality und Virtual Reality.